Referenzen

Kreuz-Garage Willisau: Fünf Partner für die Zukunft
Ein Unternehmen verantwortungsvoll führen heisst: Die Kundschaft bestens betreuen, die Mitarbeitenden führen und fördern und gleichzeitig die Zukunft weitsichtig planen. Eine grosse Verantwortung, die Josef Albisser als Alleininhaber der Kreuz-Garage Willisau AG viele Jahre inne hatte. Seit Januar 2021 hat er vier Partner an seiner Seite. Mit Mut und Kreativität wollen sie gemeinsam das Unternehmen in die Zukunft führen.
MH+: organisch, pur, elegant
Marianne Heller ist weit gereist. Viel hat sie dabei von der Welt gesehen. Immer dabei hatte sie ihre persönliche Seife, samt Seifentuch. Mit mh+ hat sie sich nun den Traum der eigenen Seifen erfüllt. Wunderbare Naturprodukte, handgefertigt im schonenden Kaltverseifungsverfahren, elegant im Design.

Bakels: vegane Ernährung
Vegane Ernährung ist mehr als ein Trend und längst auch in der Schweiz angekommen. Was bedeutet das für den Backzutatenmarkt? Für Bakels Schweiz habe ich mich ins Thema eingelesen, recherchiert und dazu einen Blogbeitrag verfasst. Ein äusserst spannendes Thema, wie ich finde!
Hirschenmatt: Stadtnah leben im Dorf
Von der grünen Wiese zum neuen Dorfzentrum. So präsentiert sich die Hirschenmatt in Honau unweit von Rotkreuz, Luzern und Zug. Das Wohnangebot samt Gemeindesaal präsentiert Vanoli AG auf einer Website und in einer Verkaufsbroschüre.

Fondation Barry, Martigny: Geschäftsbericht
Der Geschäftsbericht 2019 berichtet über die Zucht, das Welpenglück und die über 400 Einsätze der Hundeteams in sozialen Institutionen. Nach 2018 verfasste ich für die Stiftung auch die Texte für den Bericht 2019.
Den Generationenwechsel der Küssnachter Isenschmid AG durfte ich textlich begleiten. Entstanden sind eine Publireportage, eine Medienmitteilung und ein Kundenmailing.

Die Stiftung engagiert sich für die Ärmsten in Ghana und ermöglicht ihnen den Zugang zu Trinkwasser und sanitären Einrichtungen. Mit dem Newsletter unterstütze ich die Stiftung, Interessierten die Stiftung näherzubringen.
Optipac, St. Gallen: Feuer und Flamme
Der Feuerring ist bekannt und begehrt. Im Blogbeitrag von Optipac lernen Sie den Erfinder des Feuerrings kennen. Andreas Reichlin: ein Tüftler, ein Künstler, ein Besessener.

Einen langjährigen Mitarbeiter in die wohlverdiente Pension zu verabschieden, bietet die Gelegenheit, zurückzublicken und die gemeinsame Zeit Revue passieren zu lassen.
Das Badezimmer hat in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Es ist zum Ort geworden, wo wir uns entspannen und zur Ruhe kommen. Traumhafte Inspirationen für ein neues Bad finden Sie bei der Wellness- und Badkultur AG.

Mehr anzeigen